Logo der STB GmbH
Dichtungen Medium & Dichtungen Naphthensäuren

Naphthensäuren

Die Zusammensetzung der Naphthensäuren schwankt stark in Abhängigkeit vom Ausgangsprodukt. Durch ihre korrosiven Eigenschaften auf die Förder- und Produktionsanlagen sind sie in Rohöl, das bis zu 4 % Naphthensäuren enthält, unerwünscht. Der Schmelzpunkt der Naphthensäuren liegt im Bereich von −35 bis +2 °C, der Siedepunkt im Bereich von 140 bis 370 °C,. Die STB GmbH hat für Naphtensäuren Gleitringdichtungen entwickelt, mit einer geringstmöglichen Wärmeentwicklung.

Somit ist es uns möglich den Wärmeeintrag durch die Gleitringdichtung zu reduzieren. Hier gibt es verschiedene Konzepte, welche wir Ihnen hierzu vorstellen können.

Etwas Interessantes dabei?

Lassen Sie uns wissen